Wellnessmasseur/in und
Wellnessberater/in

Der Lehrgang auf einen Blick

  • Zielgruppe: Fachkräfte mit praktischen Erfahrungen und Vorkenntnissen aus den Bereichen Tourismus, Gesundheit, Medizin, Sport, Freizeit und Kosmetik. Auch Seiteneinstieg bei entsprechenden Voraussetzungen möglich.
  • Start: fortlaufend möglich
  • Umfang: 12 Monaten (berufsbegleitend)
  • Abschluss: Wellnessmasseur und Wellnessberater/in
  • Ort: Hannover, Koblenz und Nürnberg

Modulinhalte:

  • Einführung in das Thema „Wellness“: Wellness – Was ist das?
  • Arbeitsfeld Wellness
  • Medizinische Grundlagen und Anatomie
  • Ganzkörpermassage
  • TCM, Shiatsu
  • Schröpfkopfmassage
  • Bewegung & Fitness
  • Beauty & Kosmetik: Gesichtsmassage
  • Hot-Stone-Massage
  • Stressmanagement und Entspannung
  • Fußmassage
  • Wellness und gesunde Ernährung

    Schriftliche Zwischenprüfung: Wellnessberater/in

Vertiefung:

Sportmassage
Entspannung und Wohlbefinden - speziell für die Vor- und Nachbetreuung beim Sport sind bei dieser Form der Massage die Griffe und Streichbewegungen angelegt. Ihr professioneller Bodyworker unterstützt Sie nach Sportverletzungen, Muskelschmerzen, nach dem Training oder als Vorbereitung auf den Wettkampf - oder einfach auch dabei, richtigen Spaß am Sport zu entwickeln.

Akupressur
Die Akupressur hat den enormen Vorteil, dass man sie einfach und ohne Geräte oder Mittel anwenden kann. Die Hände reichen völlig aus. Daher kann man bei unerwartet auftretenden Beschwerden, sofort für Linderung sorgen. Akupressur wird in der Traditionellen Chinesischen Medizin als Haupt- oder Ergänzungsbehandlung vor allem bei Behandlung des Bewegungsapparates, also an Muskeln, Sehnen, Gelenken und Nervenbahnen, angewandt.

Thai-Massage
Erschöpft vom Stress, den das moderne Leben mit sich bringt, ist man auf der Suche nach innerem Gleichgewicht und Harmonie. In Asien hat die Thai Massage eine lange Tradition. Der Genuss einer thailändischen Massage ist unvergesslich, und ideal für eine kleine Ruhepause, um neue Kräfte zu sammeln.

Chiromassage
Linderung von Muskelschmerzen durch Verspannungen, Energieblockierung oder Verlust des Muskeltonus.

SPA-Honig-Massage
Bei der Honigmassage wirkt die Kraft des Bienenhonigs direkt über die Haut heilend auf den Organismus. Durch die pumpenden Handbewegungen werden bei der Honigmassage alte Schlackenstoffe und Gifte aus den Tiefen des Körpergewebes herausgezogen. Die Honigmassage belebt ausgesprochen gut den gesamten Organismus, und eignet sich daher in erster Linie zur Bekämpfung von Erschöpfung und Schwäche infolge von Stress, Alter oder Erkrankungen, bei Spannungen, nervösen Störungen und Unruhezuständen.

Anticellulitemassage
Bei der Anticellulitemassage werden Verklebungen im Bindegewebe gelöst sowie die Anhäufung der Fettzellen an Gesäß und Oberschenkeln wirksam bekämpft und zerstreut. Durch die gesteigerte Durchblutung wird das Hautbild erheblich verbessert und das Bindegewebe gestrafft. Diese nicht ganz schmerzfreie Behandlung wirkt nicht nur gegen Cellulite, sondern fördert auch die Entschlackung und verschafft ein gutes Körpergefühl.

Ohrkerzen-Behandlung
Die Ohrkerzenbehandlung ist ein hochwirksames, einfach- und vielseitig einsetzbares Wärme- und Druckausgleichs-Behandlungsmittel und wird vielfach auch bei Kopf- oder Ohrenschmerzen und Gleichgewichtsstörungen eingesetzt.

Mobile Massage
Die mobile Massage passt sich den Bedürfnissen der Kunden individuell an. Sein Arbeitsgerät bringt der Masseur selbst mit. Beim Einsatz im Büro oder auf Messen nehmen Sie auf einem speziellen Massage-Stuhl Platz und bleiben vollständig bekleidet. Innerhalb von 15-20 Minuten lockert der Masseur gezielt die Nacken- und Rückenmuskulatur sowie Schultern und Arme. Durch den Druck auf bestimmte Triggerpunkte kommt der Energiefluss wieder in Balance, angenehmes Wohlbefinden stellt sich ein.

Aromatherapie
Aromatherapie ist die Behandlung von Befindlichkeitsstörungen und Erkrankungen mit ätherischen Ölen. Die Wohlgerüche ätherischer Öle wirken harmonisierend, anregend, beruhigend und heben die Stimmung. Sie verhelfen zu einem körperlichen und seelischen Wohlbefinden und lindern die verschiedensten Beschwerden auf eine sanfte Weise.

Kopfmassage
Bei der Kopfmassage werden, wie der Name bereits vermuten lässt, bestimmte Zonen und Punkte des Kopfes massiert und stimuliert, um somit Verspannungen im Kopf- oder Nackenbereich zu lösen. Genau wie alle anderen Massagen steigert die Kopfmassage das Wohlgefühl und regt die Durchblutung der bearbeiteten Partien, hier speziell im Bereich der Kopfhaut an.

Ohrakupressur
Mit dem Zeigefinger und dem Daumen wird sanfter Druck auf das Ohr ausgeübt. So kann eine momentane Konzentrationsschwäche ebenso beseitigt werden wie Augenprobleme bei zu viel Arbeit am Bildschirm. Auch kann Migräne und Kopfschmerz über Ohrakupressur auf Dauer gelindert werden.

Prüfungsverfahren:

Die Weiterbildung endet mit einer schriftlichen und praktischen Abschlussprüfung. Nach der bestandenen Prüfung und Präsentation Ihrer Facharbeit vor dem Prüfungsausschuss der  Akademie für SPA und Wellness Massage sind Sie berechtigt, die Berufsbezeichnung zu führen.

Wellnessmasseur/in

Abweichend von der Regelung bezüglich der beruflichen Vorbildung kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er/sie Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Ihr Vorteil – Unterstützung in allen Prüfungsfragen

Ihre Dozenten bereiten Sie zielorientiert auf die Prüfungen vor. Erfahrene Fachkräfte der Akademie für SPA und Wellness Massage unterstützen und beraten Sie kompetent und zuverlässig bei allen Fragen und Formalitäten in Sachen Prüfung.

 

ASWM

Tel.: 04141-529 701
Fax: 04141-660 455

Есть вопросы?

Введите, пожалуйста, свой номер телефона и электронный адрес

JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com